Wussten Sie schon?
Eine Massage der Nackenwirbel mit der Duschbrause lässt Schlafstörungen keine Chance. Erhöhen Sie einfach unter der Dusche die Wassertemperatur soweit es für Sie noch angenehm ist und lassen Sie den Strahl 3 Minuten auf ihre Nackenwirbel prasseln.
Zur Steigerung der Wirkung können Sie nach dem Duschen Ihre noch feuchte Haut mit ätherischem Lavendel- oder Zimtöl massieren.