Die berühmte Dreierregel für das Menschliche Leben zeigt, wie stark das Überleben aller Organismen vom Wasser abhängt. [mehr]
Download

Referenzen

Zahlreiche Anlagen in den Bereichen:

  • Wasseraufbereitung
  • Schwimmbadwasserbehandlung und Betriebskostenoptimierung
  • Filterrückspülwasseraufbereitung
  • Prozesswasseraufbereitung und -kreislaufführung
  • Trinkwasseraufbereitung
  • Anlagen zur Chlorproduktion (Chlorelektrolyse)
  • Desinfektionstechnik und Dosieranlagen

wurden durch AWG in den letzten Jahren im In- und Ausland realisiert. Durch unseren Service und unseren Kundendienst betreuen wir zahlreiche durch uns oder Fremdanbieter erstellte Anlagen für einen störungsfreien Betrieb rund um die Uhr.

Voransicht Kurzbeschreibung Download
Schwimmbadwasseraufbereitung gemäß DIN 19643 - Teil 2 (Verfahrenskombinationen mit Festbettfiltern) für 2 Becken im sanierten Waldbad Salzhausen
Spülabwasseraufbereitung gemäß DIN 19645 - Typ 1 (Wasser zum Einsatz als Beckenfüllwasser) für das Bad am Stadtwald, Neumünster
Der AWG GmbH Leistungsumfang beinhaltete die Lieferung, Montage und Inbetriebnahme der kompletten Schwimmbadtechnik für den AQUA Park WROCLAW. (nur Kurzform, ausführlicher Bericht siehe nächste Referenz)
Der AWG GmbH Leistungsumfang beinhaltete die Lieferung, Montage und Inbetriebnahme der kompletten Schwimmbadtechnik gemäß DIN 19643 mit Membranzellenchlorelektrolyse, Ozonerzeugung, einschließlich einer Spülabwasseraufbereitungsanlage gemäß DIN 19645, Typ 1 sowie Trinwasserdesinfektion mittels Chlordioxid und Wasserenthärtung.
Der AWG GmbH Leistungsumfang beinhaltete die Lieferung, Montage und Inbetriebnahme der kompletten Druckerhöhungsstation mit Steuerung EMSR – Technik für die Druckerhöhungsstation Röpersberg.
Der AWG GmbH Leistungsumfang beinhaltete die Lieferung, Montage und Inbetriebnahme der kompletten Wasseraufbereitungsanlage mit Steuerung EMSR zur Nachentsäuerung für das Wasserwerk Großensee, Hamburg.
Der AWG GmbH Leistungsumfang beinhaltete die Lieferung, Montage und Inbetriebnahme der kompletten Schwimmbadtechnik gemäß DIN 19643 mit Wasserversorgung und Steuerung der Rutschenanlagen.
Der AWG GmbH Leistungsumfang beinhaltete die Lieferung, Montage und Inbetriebnahme der kompletten Schwimmbadtechnik gemäß DIN 19643 mit Membranzellenchlorelektrolyse, einschließlich Spülabwasseraufbereitungsanlage gemäß DIN 19645, Typ 1 (Vollrecycling).

Artikel

Voransicht Kurzbeschreibung Download
Spülwasseraufbereitungsanlage im Bad am Stadtwald

Quelle: Stadtwerke aktuell

Zertifikate

Voransicht Kurzbeschreibung Download
EN ISO 9001 : 2008 Zertifikat (deutsch) deutsch

englisch
Präqualifizierungsdatenbank
Zertifikat über die Anerkennung als Fachbetrieb nach Wasserhaushaltsgesetz (WHG)